Widgets FAQ Feedback Bookmark
Streifenfundament Plattenfundament Pfeilerfundament
Fachwerkhaus Mauersteine Baublöcken Schaumbetonblöcke Gasbetonblöcke Keramikblöcke Bohlen Zweikantbohlen Blockstamm
Wellenblechzaun
Elektrokabel

Online-Rechner zur Berechnung der Anzahl der Keramikblöcke

Steinformat auswählen. Wenn Sie keine erforderliche Größen in der Liste finden, können Sie Ihre eigenen Größen eingeben.
Maßeinheiten - Millimeter.
Größe (L*B*H) oder Steintyp
mm Керамоблок
Der Umfang des Bauwerks ist die Summe der Länge aller Wände, die für die Berechnung benötigt werden. Das Beispiel gibt einen Umfang von 30 Metern, für ein Haus von 7 * 8 Metern (7 + 7 + 8 + 8 = 30) an.
Maßeinheit - Meter.
Gesamtlänge aller Wände (Umfang)
Meter
Gesamtlänge aller Wände (Umfang) Metern Wenn die Höhe der Wände unterschiedlich ist, müssen Sie die durchschnittliche Höhe angeben (die Summe der Höhe aller Wände geteilt durch die Anzahl der Wände ). Wenn beispielsweise die Höhe der beiden Wände 350 Zentimeter und die anderen beiden 250 Zentimeter beträgt, müssen Sie 300 Zentimeter ((350 + 250 )/2 = 300) angeben.
Maßeinheit - Zentimetern.
Wandhöhen in den Ecken
cm
Die Wandstärke wird ohne Berücksichtigung des Wärmeschutzstoffes und der Verkleidungsmaterialien angegeben und hängt meistens von der Bauhöhe, dem notwendigen Wärmeschutzwerte und der Festigkeit der alleine Blöcke ab.
Halbblock = Blockbreite,
1 = Blocklänge,
1.5 = Breite + Blocklänge,
2 = zwei Blocklängen.
Wandstärke
Wandstärke
Die Dicke der Mörtel hängt von der Geometrie der Baublöcke ab - je flacher geometrische Abmessungen, desto kleiner die Dicke vom Mörtelbett.
Maßeinheiten - Millimeter.
Mörtelbett im Mauerwerk
mm
Optionaler Parameter. Listenmatt
Optionaler Parameter.
Maßeinheiten - Euro.
Stückpreis
EUR
Optionaler Parameter.
Maßeinheiten - Kilogramm.
Gewicht von 1 Stein
kg

Informationen zum Zweck des Rechners

Der Online-Rechner für die Berechnung von Keramikblöcken (Warmkeramik) ist für die Berechnung der erforderlichen Menge und des Volumens von Keramikblöcken bei den angegebenen Parametern der Außenwände ausgelegt. Der Rechner verrechnet automatisch benötigte Menge der Mörtel und trockenen Mauerleimstoff, die Menge der Listenmatte und die Last auf dem Fundament. Die Berechnung erfolgt mit den beliebtesten Größen von Keramikblöcken, wie Poroton Planziegel, Wienerberger, PORIKAM, RAUF, Poromax, KERATHERM und anderen Herstellern.

Achten Sie beim Ausfüllen der Daten auf die zusätzlichen Informationen, die mit dem Zeichen Zusatzinformation gekennzeichnet sind

Der Lehm während der gesamten Existenz der menschlichen Zivilisation, wurde von Menschen als Bauwerkstoff verwendet. Und heute ist dieses Werkstoff mit ausgezeichneten Eigenschaften für diese Zwecke relevant.

Rot oder Lehmziegel - das Material ist sehr prestigeträchtig, da die Häuser aus ihm seit Jahrhunderten stehen und die Haltbarkeit der Struktur und ihre ursprüngliche Form und Größe lange bewahren. Heute wird Ton zur Herstellung neuer Baustoffe verwendet. Ein solches Material sind Keramikblöcke.

Keramikblöcke fanden sich als vergleichsweise neues Material. Sie tauchten vor etwa drei Jahrzehnten ein. Ihre Vorzüge, wie bei der Ausgangsnaturstoffe. Ausgezeichnete Wärmeschutzqualitäten, einfache Fertigungsablauf und hohe Mauerwerksgeschwindigkeit haben bei Bauherren schnell an Popularität gewonnen. Das Material hat die gleichen besten Qualitäten wie der rote Lehmziegel.

Keramikblöcke haben porige Struktur und können ebenso wie Rotziegel die Feuchtigkeit aufnehmen und abgeben, wodurch ein optimales Mikroklima im Innenraum entsteht.

Die Technologie zur Herstellung von Keramikblöcke ist folgende: Ton wird mit Holzsägemehl in einem bestimmten Verhältnis automatisch berechnet gemischt Aus dieser Mischung werden dann Blöcke geformt, die wiederum bei einer Temperatur von bis zu 1000 ° C im Ofen gebrannt werden. Während des Brennvorgangs verbrennt das Holzsägemehl restlos und hinterlässt kleine Poren an seiner Stelle.

Ebendiese Poren machen die Keramikblöcke zu einem hervorragenden Wärmeschutzstoff. Aber dieses Material behält nicht nur die innere Wärme zu Hause, sondern nimmt auch die Wärme der Sonne auf, und dann wird allmählich die gesamte gespeicherte Wärme in den Raum gegeben. Im Haus aus Keramikblöcken ist es im Winter warm und im Sommer kühl, außerdem ist das Material in der Lage, überschüssige Feuchtigkeit aus der Luft zu absorbieren, bei trockeneren Klima zurück in den Raum zu geben und der Feuchtigkeitshaushalt auf dem richtigen Niveau zu halten.

Das Mauerwerk von Keramikblöcken ist nicht komplizierter als aus herkömmlichen Ziegeln

Aber nur erfahrene Maurer können in dieser Sache gute Ergebnisse und das schöne Aussehen der fertigen Wand erzielen. Aber statt der üblichen Zementmörtel ist es wünschenswerter, einen speziellen Mauerwerksleim zu verwenden. In einem solchen Fall wird der Wärmeverlust der fertigen Wände deutlich niedriger sein.

Im Folgenden finden Sie eine vollständige Liste der durchgeführten Berechnungen mit einer kurzen Beschreibung der einzelnen Punkte.

Allgemeine Informationen zu den Ergebnissen der Berechnungen

C ( ) ÷ 7 8 9 x 4 5 6 + 1 2 3 . 0 =